Bei der AXA Konzern AG handelt es sich um einen der führenden deutschen Versicherungs- und Finanzdienstleister. Das Unternehmen beschäftigt hierzulande rund 10.000 Mitarbeiter. Der Hauptgeschäftssitz befindet sich in Köln. Die AXA Deutschland gehört zur AXA Gruppe, die im Bereich Versicherungs- und Finanzwesen weltweit zu den Marktführern zählt. Unter den zahlreichen Vorsorgeprodukten der AXA Konzern AG findet sich auch eine Berufsunfähigkeitsversicherung.

AXA: Historische Wurzeln bis 1839

Die Wurzeln der AXA Konzern AG reichen bis in das Jahr 1839 zurück. Damals gründete ein Verbund von Kaufleuten in Zusammenarbeit mit dem Bankhaus Sal. Oppenheim jr. & Cie die Colonia, eine in Köln ansässige Feuer-Versicherungs-Gesellschaft. Den Firmennamen AXA Konzern AG führt das Unternehmen seit 2001.

Von 75 Anbietern der Testsieger

Mit ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung führt die AXA ein Produkt, das sich bei einem von der Zeitschrift Finanztest der Stiftung Warentest in Ausgabe 7/2013 präsentierten Vergleichstest gegenüber 74 anderen Anbietern durchsetzen konnte. Die AXA Berufsunfähigkeitsversicherung schnitt in diesem Test mit der Note 0,9 (Sehr Gut) ab. Nach eigenen Angaben bietet das Vorsorgeprodukt der AXA eine individuelle Lösung zu besten Bedingungen.

Kunden, die eine Versicherung bei der AXA Konzern AG abschließen möchten, können sich durch einen persönlichen Berater vor Ort informieren lassen, die kostenlose Angebotshotline unter der Rufnummer 0800 3203205 anwählen oder ein Angebot online über die Unternehmenshomepage anfordern.